01. 08. 2019

Im baden-württembergischen Schorndorf sehen sich die Stadtwerke nicht nur in der Pflicht, wenn es um die Versorgung mit Gas, Strom und Wasser geht, sondern sie zählen auch die Versorgung mit Internet zur Daseinsvorsorge. Daher nimmt Schorndorf den Ausbau des Breitbandnetzwerkes nun selbst in die Hand. 280 Kilometer Glasfaser sollen in den nächsten zehn Jahren verlegt werden. weiter […]



--------------------------------------------------------------

17. 07. 2019

Das Neubauprojekt in Landsberg wird ein Vorzeigeprojekt modernster Glasfaser-Technologie. Gemeinsam mit den Stadtwerken Landsberg erschließt Bayerns größter Glasfaseranbieter M-net das gesamte Viertel mit leistungsstarken „Home-to-Fiber“-Anschlüssen. HD-TV und surfen mit bis zu 1 Gbit/s sind so möglich. weiter […]



--------------------------------------------------------------

31. 08. 2018

Im Rahmen der Pressekonferenz der Deutschen Telekom auf der IFA 2018 haben die Bonner angeboten, Berlin vollständig mit Glasfaser zu erschließen. Dies jedoch nicht alleine. Die Wettbewerber sollen hierfür auf den Anbieter zukommen und ihren Beitrag leisten. weiter […]



--------------------------------------------------------------

20. 08. 2018

Die Deutsche Bahn möchte ihr bereits bestehendes Glasfasernetz erweitern. Die neben den Bahntrassen verlaufenden Schächte sollen dabei unter anderem dem kommenden 5G Netz zu gute kommen. Zur Zeit sucht man für die praktische Umsetzung nach privaten Geldgebern.
weiter […]



--------------------------------------------------------------

07. 08. 2018

Glasfaserausbau: Februar bis Juli 2018

von:

Redaktion Glasfaser-Internet.info

Nachdem der Ausbau schneller Glasfaseranschlüsse in Deutschland 2017 sehr gut voran ging und 2018 sogar noch beschleunigt werden sollte, zeigten sich in den letzten Monaten eher wenige Erfolge. Wir haben für Sie die neu erschlossenen Regionen seit unserem letzten Bericht im Januar 2018 zusammengestellt und zeigen zudem, wo Glasfaser bald kommt. weiter […]



--------------------------------------------------------------

05. 06. 2014

Nach fünf Jahren Arbeit ist der Ausbau eines Glasfaser-Netzes in Essen gescheitert. Millionen von Euros wurden in den Ausbau investiert – was zurück bleibt ist nur ein riesiges finanzielles Loch. weiter […]



--------------------------------------------------------------

13. 05. 2014

Die kleinen Netzbetreiber planen auch für die kommenden Jahre Investitionen von mehreren Milliarden Euro in den Netzausbau. Unterdessen könnte eine Lockerung der Regulierung jedoch kleiner Anbieter in Großstädten gefährden. weiter […]



--------------------------------------------------------------

01. 08. 2013

Werden neue Glasfaseranschlüsse ausgebaut, müssen im Durchschnitt 70 Prozent der Kosten allein für die Tiefbauarbeiten investiert werden. Gerade in kleinen Gemeinden scheitert die schnelle Internetanbindung per Glasfaser oft genau an diesem Faktor. Die EU-Kommission hat jetzt eine preiswerte Alternative vorgeschlagen. Anstatt eigene Lehrrohre zu verlegen, könnten Glasfaserkabel einfach durch bestehende Wasserleitungen geführt werden. Das würde Bauarbeiten und jede Menge Geld sparen. Die Bundesregierung allerdings steht diesem Vorhaben skeptisch gegenüber. weiter […]



--------------------------------------------------------------

06. 10. 2012

In einem Milliardenprojekt wollen die Unternehmen IET Holding und die ZTE Deutschland GmbH gemeinsam ein deutschlandweites Glasfasernetz aufbauen. Die Investition in die Infrastruktur soll vor allem bisher unterversorgten Gebieten zugutekommen. weiter […]



--------------------------------------------------------------

14. 05. 2012

Die beiden Städte zählten zu den Regionen, in denen noch in diesem Jahr das superschnelle Glasfaser-Internet ausgebaut werden sollte. Doch leider kamen nicht genug Voranmeldungen zusammen, so dass das Projekt vorerst scheiterte. weiter […]



--------------------------------------------------------------