14. 09. 2022

Glasfaserausbau in weiteren Kölner Stadtteilen geplant

von:

Redaktion Glasfaser-Internet.info

Bis 2025 will die Telekom Hunderttausende Haushalte in Köln mit Fibre-to-the-Home (FTTH) versorgen. Geplant ist, den Glasfaserausbau auf weitere Stadtteile innerhalb Kölns auszudehnen. weiter […]



--------------------------------------------------------------

02. 09. 2022

Glasfaser-Internet: Die Top Spar-Aktionen des Monats

von:

Redaktion Glasfaser-Internet.info

Superschnell surfen mit deutlich über 100 MBit je Sekunde und rasend schnelle Uploads – Turbo-Flatrates per Glasfaser, VDSL und Kabel machen es möglich. Die Redaktion von glasfaser-internet.info hat für Sie wie jeden Monat die Top-Angebote recherchiert. Onlinebesteller profitieren auch im September wieder von Rabatten bis zu mehreren hundert Euro. Los geht’s! weiter […]



--------------------------------------------------------------

25. 02. 2021

Telekom und NetCologne erweitern Glasfaser-Kooperation

von:

Redaktion Glasfaser-Internet.info

Die Telekom und NetCologne unterhalten seit dem Jahr 2013 eine Glasfaser-Kooperation, die jetzt in die zweite Runde gehen soll. Die Vereinbarung sieht nun erstmalig den gegenseitigen Zugang zur gigabitfähigen Glasfaserinfrastruktur der Unternehmen vor. Langfristig ist die gemeinsame Vision den Ausbau leistungsfähiger Glasfaseranschlüsse (FTTH) voranzutreiben – und das über die nächsten zehn Jahre. weiter […]



--------------------------------------------------------------

17. 11. 2020

Das Berliner Unternehmen AVM hat mit der FRITZ!Box 5530 Fiber ein neues Modell für Glasfaseranschlüsse vorgestellt. Es beinhaltet nicht nur ein Glasfasermodem, sondern auch einen WLAN-Mesh-Router und eine Telefonanlage samt Smart-Home-Zentrale. weiter […]



--------------------------------------------------------------

18. 01. 2019

In einer ersten Teilentscheidung musste die Bundesnetzagentur feststellen, wie es um die Funktionsherrschaft der letzten Meter einer Teilnehmerleitung bestellt ist. Sie kam zu dem Schluss, dass diese letzte Teilstrecke innerhalb eines Gebäudes von der Deutschen Telekom betreut wird. Dies hat insofern Auswirkungen auf den Markt, da hier bisweilen auch G.fast zum Einsatz kommt. Diese Technik stört aber die Signale von VDSL mit Vectoring oder Super-Vectoring. Die Telekom darf daher künftig die Störsignale abschalten. weiter […]



--------------------------------------------------------------

18. 10. 2018

Netcologne erweitert sein bereits bestehendes und 26.500 Kilometer langes Glasfasernetz. Im Rahmen des Vectoring-Upgrades hat man von der Bundesnetzagentur den Zuschlag für die Aufrüstung von 55 Nahbereichen erhalten. Bis März 2019 soll die Fibre bis in die Kabelverteiler verlegt sein. Kunden stehen anschließend Datenraten von bis zu 100 Mbit/s zur Verfügung. Auch logistisch muss man sich hier Herausforderungen stellen, denn von dem Umbau sind auch die Wettbewerber betroffen, die im Netz Kapazitäten in Form von Bitstrom-Anschlüssen gebucht haben. weiter […]



--------------------------------------------------------------

21. 08. 2017

Der Kölner Netzbetreiber NetCologne verkündet eine Kooperation mit dem Montabaur Provider 1&1. Die Zusammenarbeit der beiden Telekommunikationskonzerne lässt 1&1 künftig Tarife auf Basis von Glasfasernetzen von NetCologne anbieten. Die Kooperation wird über eine gemeinsame Schnittstelle der Infrastruktur dank des Open-Access-Konzepts ermöglicht. weiter […]



--------------------------------------------------------------

31. 03. 2017

Auch im Frühling arbeitet NetCologne fleißig an seinem Glasfasernetz, nun wurde bekanntgegeben, dass der Ausbau in Brühl abgeschlossen ist. Die knapp 45.000 Einwohner der nordrhein-westfälischen Stadt können sich auf eine Geschwindigkeit von bis zu 100 Mbit/s im Download freuen. Außerdem hat der Netzbetreiber zum Start eine spannende Tarifaktion im Gepäck. weiter […]



--------------------------------------------------------------

14. 11. 2016

Besonders kleinere Gemeinden haben oft unter langsamen Internetanschlüssen zu leiden, doch in letzter Zeit investieren immer mehr Netzbetreiber – so auch NetCologne – in den Ausbau dieser unterversorgten Gebiete. Aktuell weist NetCologne darauf hin, dass der Glasfaserausbau in Morsbach in vollem Gange sei. Anfang 2017 sollen die Arbeiten abgeschlossen sein und alle Anwohner bis zu 100 Mbit/s nutzen können. weiter […]



--------------------------------------------------------------

28. 02. 2016

Durch die Erweiterung des bestehenden Netzes sorgt NetCologne im Kölner Norden für eine schnelle Internetanbindung. Schon kommende Woche werden dort die Ausbauarbeiten beginnen. Vom Ausbau betroffen sind Roggendorf/Thenhoven und ab März auch der Stadtteil Worringen. Anschlüsse von 100 Mbit/s sind das Ziel. weiter […]



--------------------------------------------------------------

nächste Seite »