« News Übersicht

Jan 13 2020

 von: D_Heim

Das Bundesministerium für Verkehr und Digitale Infrastruktur (BMVI) hat in seinem Kurzbericht zum Breitbandatlas die neuesten Ergebnisse für die Breitbandverfügbarkeit in Deutschland vorgestellt. Dabei zeigt sich, dass Vodafone Deutschland Vorreiter und Hauptantriebskraft bei der Bereitstellung Gigabit-fähiger Anschlüsse ist. 4 von 5 Gigabit-Anschlüssen kommen laut Bericht von Vodafone.

Spitzenleistung – 4 von 5 Gigabit-Anschlüssen in Deutschland kommen von Vodafone

Vodafone spielt in der Versorgung der deutschen Bevölkerung mit gigaschnellen Internetanschlüssen eine bedeutende Rolle. Laut der Ergebnisse der Datenerhebungen für die Breitband-Verfügbarkeit in Deutschland, welche vom Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) herausgegeben wurde, bringt Vodafone den Ausbau schneller voran als alle anderen Anbieter zusammen. Insgesamt haben derzeit circa 14,1 von 41,4 Millionen Haushalten Zugang zum schnellen Internet via Glasfaser. Mehr als 11 Millionen dieser sind dabei an das Glasfasernetz von Vodafone Deutschland angeschlossen. Das bedeutet, dass 4 von 5 Haushalten ihren Gigabit-Anschluss von Vodafone haben.

Gründe für Vodafones Vorreiterposten

Das Unternehmen selbst sieht seinen enormen Vorsprung bei der Versorgung der deutschen Bevölkerung mit Internet via Glasfaser im massiven Netzausbau-Programm „Gigakabel“ von Vodafone. Im Rahmen des Programms sollen bis zum Jahr 2022 noch weitere 14 Millionen Haushalte mit dem superschnellen Internet versorgt werden können, wenn Sie das denn wünschen. Zur Erreichung dieses Ziels rüstet der Konzern sein Glasfaserkabel-Netz in allen Bundesländern deutlich auf. Dabei setzt Vodafone auf den neuen Kabel-Standard DOCSIS 3.1. Mit diesem sind aber nicht nur die derzeitigen Hochgeschwindigkeiten von bis zu 1.000 Mbit/s möglich, sondern in der nächsten Ausbaustufe werden Geschwindigkeiten von bis zu 10 Gigabit pro Sekunde erreicht werden können.

Programm Gigagemeinde sorgt für die Versorgung in ländlichen Gebieten

Vodafone treibt übrigens nicht nur den Ausbau des Glasfasernetzes in den urbanen Gebieten massiv voran, sondern hat mit dem Programm „Gigagemeinde“ auch Großes auf dem Land vor. Bis zum Jahr 2025 sollen rund eine Million Glasfaseranschlüsse in ländlichen Gemeinden in Betrieb genommen werden. Und auch die Gewerbetreibenden werden von dem Unternehmen natürlich nicht vergessen. Für diese gibt es mit „Gigagewerbe“ ein spezielles Programm mit dem erklärten Ziel, in Kooperation mit Landkreisen und Unternehmen wie NanoTrench, Primevest Capital Partners und Deutsche Glasfaser (wir berichteten) mehrere tausend Gewerbegebiete ans gigaschnelle Netz zu bringen.

 

Passend zu den fruchtenden Bemühungen von Vodafone, bringt der CEO Hannes Ametsreiter die Strategie und Ziele des Konzerns auf den Punkt: „Mit Schnecken-Internet bleibt uns das Tor ins Gigabit-Zeitalter verschlossen. Deshalb investieren und bauen wir so viel wie noch nie, weil die Netze in Deutschland besser und Gigabits zum Standard werden müssen. Über 34 Prozent der deutschen Haushalte haben bereits Zugang zu gigabitfähigen Anschlüssen – 80 Prozent der Gigabit-Zugänge stammen von Vodafone. Wir sind voll auf Kurs und tragen unseren Teil dazu bei, dass die Bundesregierung ihre Gigabit-Ziele erfüllt und Verbraucher und Unternehmen breitflächig von Hochgeschwindigkeits-Internetzugängen profitieren.“

Der Breitbandatlas des BMVI

Der Breitbandatlas des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur zeigt auf, welche Bandbreiten und Techniken für die Übertragung von Daten derzeit in Deutschland zur Verfügung stehen. Er gilt als das zentrale Informationsmedium im Hinblick auf die Versorgung der deutschen Bevölkerung mit Glasfaser-Anschlüssen. Der Kurzbericht stellt übersichtlich die ersten Ergebnisse von komplexen und umfassenden Datenerhebungen für die Breitband-Verfügbarkeit auf dem Stand von Mitte 2019 dar. Den gesamten Kurzbericht können Sie hier nachlesen.

Hilfreiches zum Beitrag:

Glasfaser Karte
Glasfaser Anbieter im Überblick
Glasfaser-Tarife vergleichen

Quelle: Vodafone

 Sei der erste, der die News teilt!


1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (sehr gut)
(Hat Ihnen der Beitrag gefallen?)
Loading...



Alle Rechte am vorliegenden Text bleiben vorbehalten.
Was meinen Sie dazu...?