15. 12. 2021

2021 neigt sich dem Ende zu. Anlass genug für Vodafone, um einen Rückblick auf den Gigabit-Ausbau in den vergangenen zwölf Monaten zu werfen. Und da hat sich einiges getan, wie 1,5 Millionen neue Gigabit-Anschlüsse belegen. weiter […]



--------------------------------------------------------------

07. 12. 2021

Der Glasfasernetzbetreiber Tele Columbus rüstet seine Netze auf. Wie der Anbieter mitteilte, hat man damit begonnen, die internetfähigen Netze für Übertragungsgeschwindigkeiten bis ein Gigabit pro Sekunde zu optimieren. So können Kunden Tarife mit Gigabitbandbreite erhalten. weiter […]



--------------------------------------------------------------

20. 10. 2020

Vodafone hat sein Kabel-Glasfasernetz um zusätzliche 730.000 Anschlüsse erweitert. Damit hat der Konzern die Gigabit-Aufrüstung in 13 Bundesländern und damit das größte Gigabit-Ausbauprojekt Deutschlands abgeschlossen. weiter […]



--------------------------------------------------------------

15. 05. 2020

Eine Million auf einen Schlag! Vodafone hat am 15. Mai rund 960.000 Kabel-Anschlüsse in Nordrhein-Westfalen, Hessen und Baden-Württemberg für Gigabit-Internet freigeschaltet. Mehrere hundert Städte und Gemeinden profitieren nun wieder vom rasanten Tempo, welches das Telekommunikationsunternehmen beim Netzausbau anschlägt. Somit haben nun 18,7 Millionen Haushalte einen Zugang zum superschnellen Internet aus dem Hause Vodafone. Bis 2022 sollen es 25 Millionen Haushalte sein. weiter […]



--------------------------------------------------------------

13. 01. 2020

Das Bundesministerium für Verkehr und Digitale Infrastruktur (BMVI) hat in seinem Kurzbericht zum Breitbandatlas die neuesten Ergebnisse für die Breitbandverfügbarkeit in Deutschland vorgestellt. Dabei zeigt sich, dass Vodafone Deutschland Vorreiter und Hauptantriebskraft bei der Bereitstellung Gigabit-fähiger Anschlüsse ist. 4 von 5 Gigabit-Anschlüssen kommen laut Bericht von Vodafone. weiter […]



--------------------------------------------------------------

07. 12. 2019

Ein gutes halbes Jahr ist es her, dass der Startschuss für den Ausbau der Gigabitregion Stuttgart fiel. Seitdem ist nun wiederum für 20.000 weitere Haushalte schnelles Internet via Glasfaser verfügbar. Auch beim Mobilfunk geht es rasant voran. Das hohe Tempo der Deutschen Telekom soll auch in der Zukunft beibehalten werden. weiter […]



--------------------------------------------------------------

19. 08. 2019

Nur 37 Prozent der deutschen Städte und Gemeinden haben zurzeit einen Gigabit-Anschluss. Das sind zu wenige, wie der Deutsche Städte- und Gemeindebund bemängelt. Der Städtebund sieht laut der aktuellen Zahlen das Ziel einer flächendeckenden Versorgung mit Breitbandanschlüssen bis zum Jahr 2025 in Gefahr. weiter […]



--------------------------------------------------------------

17. 12. 2018

Der ANGA Verband Deutscher Kabelnetzbetreiber e.V. hat die Marksituation beim Gigabit-Ausbau näher analysiert. In 2018 ist die Anzahl der Haushalte die 1 Gbit/s buchen können auf über 10 Millionen gestiegen. Dabei tragen die hybriden Kabel-Glasfasernetze am stärksten zum Wachstum bei. Über 74 Prozent der High-Speed-Anschlüsse werden nicht durch den direkten Fibre-Anschluss abgedeckt, sondern werden auf den letzten Metern per Koax realisiert. Auch bei herkömmlichen Telefonanschlüssen ist der Tempo-Bringer aktuell die FTTC-Technik. weiter […]



--------------------------------------------------------------

08. 05. 2018

Der Kabelnetzbetreiber Unitymedia zündet den Gigabit-Datenturbo in Bochum. Wie das Unternehmen mitteilt, ist die nordrhein-westfälische Stadt die erste in Deutschland, die beinahe komplett mit 1 Gbit/s im Download versorgt werden kann. Jeder Haushalt Bochums, der über einen Kabelanschluss verfügt, hat die Option, die neue Spitzengeschwindigkeit zu buchen. weiter […]



--------------------------------------------------------------

13. 03. 2018

Der zu United Internet gehörende Provider 1&1, will das Gigabit-Ziel der Großen Koalition unterstützen. Gedankenspiele, wie man das Vorhaben gemeinsam umsetzen und finanzieren könnte, wurden bereits mitgeteilt. Die Deutsche Telekom möchte man ebenfalls für das Projekt an Bord haben, allerdings zeigt der Netzbetreiber kein Interesse und stichelt gegen das Montabaur Unternehmen. weiter […]



--------------------------------------------------------------