« News Übersicht

Dez 07 2021

 von: Marcus Schwarten

Der Glasfasernetzbetreiber Tele Columbus rüstet seine Netze auf. Wie der Anbieter mitteilte, hat man damit begonnen, die internetfähigen Netze für Übertragungsgeschwindigkeiten bis ein Gigabit pro Sekunde zu optimieren. So können Kunden Tarife mit Gigabitbandbreite erhalten.

DOCSIS 3.1 Rollout gestartet

Die Tele Columbus AG bereitet seine internetfähigen Netze für Übertragungsgeschwindigkeiten bis ein Gigabit pro Sekunde vor. Der bundesweite Rollout für DOCSIS 3.1 ist angelaufen. Im ersten Schritt wurden die Netze in Flensburg, Offenbach, Frankfurt am Main, Aschersleben und Naumburg in Sachsen-Anhalt aufgerüstet. So können seit dem heutigen Tag weitere 69.000 Haushalte Internetanschlüsse mit einer Bandbreite von bis einem Gigabit pro Sekunde bei PŸUR, einer Marke von Tele Columbus, bestellen.

 

Mit dem Beginn der Aufrüstung auf DOCSIS 3.1 soll der überwiegende Teil der rund 2,4 Millionen Kundenhaushalte von PŸUR mit Internet in Gigabitbandbreiten versorgt werden. Bisher war für die meisten Kunden bei 400 Mbit/s Schluss. Einzig in Berlin versorgte der Anbieter rund 500.000 Haushalte bereits mit einem Gigabitangebot.

Neue Tarife

Die neue Geschwindigkeit wird durch die Aktualisierung der Übertragungstechnik auf den DOCSIS 3.1-Standard erreicht. Durch die Zuschaltung neuer Übertragungsfrequenzen lässt sich die Übertragungskapazität der vorhandenen Netze so mehr als verdoppeln. Bevor die Zuschaltung vonstatten geht, erfolgt eine Überprüfung und Überarbeitung der Kabelnetze, um einen reibungslosen Gigabitbetrieb zu gewährleisten. Die jetzt angelaufene Aufrüstungskampagne soll bis Mitte 2023 abgeschlossen sein.

 

Für die neuen Möglichkeiten bietet man nun zwei zusätzliche Tarife an: Pure Speed 500 und Pure Speed 1.000. Zum Vermarktungsstart offeriert PŸUR interessierten Kunden ein besonderes Angebot an. Der Gigabittarif Pure Speed 1.000 ist in den ersten sechs Monaten gratis und kostet danach dauerhaft nur 44 Euro, statt der üblichen 55 Euro im Monat. Das Angebot wendet sich an Neukunden bei PŸUR und gilt bei Buchung eines Anschlusses mit einem 24-Monatsvertrag. Vermutlich dürften die neuen Angebote auf guten Anklang stossen. Denn bereits jetzt buchen drei Viertel aller PŸUR Neukunden Bandbreiten von 200 Mbit/s oder schneller.

Quelle: Tele Columbus

 Sei der erste, der die News teilt!


1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (sehr gut)
(Hat Ihnen der Beitrag gefallen?)
Loading...



Alle Rechte am vorliegenden Text bleiben vorbehalten.
Was meinen Sie dazu...?