« News Übersicht
14. 03. 2022

Vodafone kündigt neue Ausbauarbeiten im eigenen Kabel-Glasfasernetz an. Bereits heute sind die Baumaßnahmen in Bremen gestartet. Weitere Städte sollen folgen, womit mehr als 300.000 Kabel-Haushalte profitieren.

Glasfaser-Ausbau in Bremen

Vodafone investiert weiter in die eigenen Netze. Wie der Konzern heute mitgeteilt hat, ist weiterer Glasfaser-Ausbau in Bremen gestartet. Von diesem sollen rund 95.000 Kabel-Haushalte profitieren. Zuletzt war bereits das Kabel-Glasfasernetz in Bremen vollständig mit der Gigabit-Technologie DOCSIS 3.1 aufgerüstet worden. So können über 300.000 Haushalte mit bis zu 1.000 Mbit/s im Internet surfen. Zudem profitieren weite Teile des Stadtgebietes nun von mehreren neuen Glasfaser-Strecken. Laut Vodafone entstehen in zehn Stadtteilen dazu rund 300 neue Glasfaser-Knoten und es werden 25 Mobilfunk-Masten per Glasfaser angebunden, um den 5G-Ausbau vorzubereiten.

 

Mit den Ausbaumaßnahmen wird das Vodafone-Netz laut eigenen Angaben vor Ort achtmal leistungsfähiger, sodass ausreichend Kapazitäten und Geschwindigkeit für den immer weiter ansteigenden Datenverkehr zur Verfügung stehen. In Bremen soll der Glasfaser-Ausbau in rund einem Jahr abgeschlossen sein, sprich im März 2023.

Weitere Ausbauten geplant

In Kürze sollen weitere Ausbaumaßnahmen am Vodafone-Netz starten. Hiervon profitieren die Städte Bonn, Essen und Nürnberg. Laut Konzernangaben kommen die Baumaßnahmen so insgesamt mehr als 300.000 Kabel-Haushalten in den jeweiligen Städte zugute, für die auch in Zukunft hohe Bandbreiten gesichert sind. Bis Ende 2022 will Vodafone zwei Drittel aller Deutschen mit Gigabit-Anschlüssen versorgen. Hierbei setzt der Düsseldorfer Telekommunikationsanbieter auf einen Technologie-Mix aus Kabel und Glasfaser.

 

Hannes Ametsreiter, CEO von Vodafone Deutschland: „Wir machen Gutes noch besser. Mit unserem Ausbau stärken wir unsere bestehende Datenautobahn in mehreren Städten, indem wir neue Glasfaser-Strecken und modernste Glasfaser-Technik errichten. Die Glasfaser rückt damit zu relativ geringen Baukosten so nah wie noch nie in Richtung Kunde. Das erhöht die Stabilität in unserem Gigabit-Netz, sorgt für noch mehr Leistung und schafft die Voraussetzung für noch höhere Geschwindigkeiten.“

Hilfreiches zum Beitrag:

» Karte zur Glasfaser Verfügbarkeit

Quelle: Vodafone
Hier klicken zum bewerten
[Total: 0 Durchschnitt: 0]
Günstige Glasfaser-Tarife > 100 MBit/s

Jetzt mit Fiber-Internet superschnell surfen und Geld sparen. 1000 MBit/s schon ab 39.99 €
monaltich sichern. Hier jetzt den passenden Tarif finden!



Was denken Sie zu diesem Thema?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Tipp:

Vor der Freischaltung der Kommentare, werden diese von uns noch moderiert. Beiträge welche beleidigen/verleumden oder lediglich zu Werbezwecken erfolgen, können leider nicht freigeschaltet werden.


Sei der Erste, der seine Meinung zu diesem Thema teilt!