« News Übersicht
11. 05. 2022

Vodafone startet eines der größten geförderten Glasfaser-Ausbauprogramm Deutschlands. In den kommenden Jahren werden bis zu 75.000 private Haushalte und Unternehmen im hessischen Main-Kinzig-Kreis mit schnellen Glasfaseranschlüssen versorgt.

Ausbauoffensive im Main-Kinzig-Kreis

Vodafone hat eine Glasfaser-Ausbauoffensive im Main-Kinzig-Kreis angekündigt. Nach eigenen Angaben ist es eine der größten geförderten Glasfaser-Ausbauprogramm Deutschlands. Dies wurde in dieser Woche von Prof. Dr. Kristina Sinemus, der Hessischen Ministerin für Digitale Strategie und Entwicklung, Landrat Thorsten Stolz, Simone Roth, Geschäftsführerin Breitband Main-Kinzig GmbH sowie Michael Jungwirth, Mitglied der Geschäftsleitung Vodafone Deutschland, beim ersten Spatenstich in Hasselroth-Gondsroth bekanntgegeben.

 

Das Ziel ist es, dass in den kommenden fünf Jahren bis zu 75.000 private Haushalte und Unternehmen im hessischen Main-Kinzig-Kreis mit Glasfaser-Infrastruktur und gigabit-schnellem Internet, Telefonie und TV versorgt werden sollen. Um den erforderlichen Netzausbau kümmert sich hierbei die Breitband Main-Kinzig GmbH. Vodafone wird die aktive Netztechnik errichten, das Netz betreiben, Dienste zur Verfügung stellen sowie die Anschlüsse vermarkten. Die Gesamtkosten belaufen sich auf rund 234 Millionen Euro, von denen 180 Millionen Euro von Bund und Land gefördert werden. Vodafone investiert zusätzlich 7,5 Millionen Euro in die Technik vor Ort.

Tausende neue Gigabit-Anschlüsse

Dies ist bereits die zweite Zusammenarbeit der Partner, die im Jahr 2020 eine erste Glasfaser-Ausbaumaßnahme für rund 2.500 Unternehmen in 163 Gewerbegebieten starteten. Schon heute können rund 100.000 Haushalte und Unternehmen im Landkreis gigabit-schnelle Internet-Anschlüsse über das bestehende Glasfaser-Kabelnetz von Vodafone buchen, zum Großteil über die Gigabit-Technologie DOCSIS 3.1.

 

Michael Jungwirth, Mitglied der Geschäftsleitung Vodafone Deutschland: „Hessen ist auf der digitalen Überholspur – im Mobilfunk und genauso auch im Festnetz. Vodafone ist mit derzeit zehn Landkreisprojekten in Deutschland Marktführer beim geförderten Glasfaser-Ausbau. Jetzt starten wir im Main-Kinzig-Kreis ein echtes Glasfaser-Rekord-Projekt: Gemeinsam mit der Breitband Main Kinzig GmbH bauen wir in 25 Kommunen zukunftsfähiges Gigabit-Internet für bis zu 75.000 Haushalte. So machen wir den Main-Kinzig-Kreis zu einer der modernsten Gigabit-Regionen Deutschlands. Und setzen dabei starke Impulse für Wachstum, Wirtschaftsleistung und Wohlstand.“

Hilfreiches zum Beitrag:

» Glasfaser Ausbau-Karte

Quelle: Vodafone
Hier klicken zum bewerten
[Total: 0 Durchschnitt: 0]
Günstige Glasfaser-Tarife > 100 MBit/s

Jetzt mit Fiber-Internet superschnell surfen und Geld sparen. 1000 MBit/s schon ab 39.99 €
monaltich sichern. Hier jetzt den passenden Tarif finden!



Was denken Sie zu diesem Thema?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Tipp:

Vor der Freischaltung der Kommentare, werden diese von uns noch moderiert. Beiträge welche beleidigen/verleumden oder lediglich zu Werbezwecken erfolgen, können leider nicht freigeschaltet werden.


Sei der Erste, der seine Meinung zu diesem Thema teilt!