« News Übersicht

Sep 11 2017

 von: Andre Reinhardt

Vodafone verkündet seine Ausbaupläne im Rahmen der „Gigabit-Offensive“. Innerhalb der nächsten vier Jahre sollen circa 13,7 Millionen neue Gigabit-fähige Anschlüsse in Deutschland entstehen Dabei werden sowohl private Haushalte in der Stadt und auf dem Land wie auch Unternehmen bedacht. Realisiert wird der Ausbau via Glasfaser und Kabel.

GigaGemeinde: Vodafone wertet den Internetzugang im ländlichen Raum auf

Die digitale Zukunft steht beim Düsseldorfer Netzbetreiber ganz im Zeichen der Gigabit-Bandbreite, das gilt auch für abgelegene Regionen Deutschlands. Wie das Unternehmen in der Pressemitteilung zur Gigabit-Offensive mitteilt, möchte es eine Million Haushalte im ländlichen Raum mit schnellem Glasfaserinternet versorgen. So würden insgesamt zwei Millionen Haushalte mit bis zu 1 GBit/s surfen können. Hierbei unterstützt der Konzern die Glasfaser-Infrastrukturen, die durch eine Förderung vom Bund entstehen. Das neue Gemeindemodell Vodafones soll den Betrieb dieser Netze für die Gemeinden technisch vereinfachen und finanziell attraktiv machen.

GigaGewerbe: mehr Bandbreite im Businesssektor

In immer mehr Unternehmen wird ein fixer Datenaustausch beim Alltagsgeschäft unabdingbar, doch die Kosten für eigene Glasfaserleitungen können sich oft nur Großkonzerne leisten. „Der Mittelstand bleibt auf dem digitalen Standstreifen“, erkennt Vodafone-Chef Hannes Ametsreiter. Besonders in Gewerbegebieten würden sich Firmen über Internet im Schneckentempo beklagen. GigaGewerbe soll der Misere entgegenwirken und nachfrageorientiert Gewerbegebiete mit dem Glasfasernetz verknüpfen. Bis zu 100.000 Unternehmen in rund 2.000 Business Parks sollen auf diesem Weg künftig von Gigabit-Bandbreiten profitieren.

GigaKabel: flächendeckendes Kabelnetz mit 1.000 MBit/s

Ein halbes Gigabit pro Sekunde kann Vodafone bereits jetzt schon über seinn Kabelnetz liefern. Diese Bandbreite möchte der Konzern nun sukzessive verdoppeln. Den Anfang werden Bayern und Sachsen machen. Danach sollen elf weitere Bundesländer im Verbreitungsgebiet folgen, bis Vodafone schließlich eine flächendeckende Versorgung von 1 GBit/s anbieten kann. Das Ziel ist also, 12.6 Millionen Haushalte in Deutschland mit Gigabit-Geschwindigkeit zu versorgen. GigaGemeinde, GigaGewerbe und GigaKabel sollen zusammen dann über 13 Millionen neue Anschlüsse hervorbringen. Das Motto lautet „Gigabit für 1/3 aller Deutschen“.


 Sei der erste, der die News teilt!


1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (sehr gut)
(Hat Ihnen der Beitrag gefallen?)
Loading...



Alle Rechte am vorliegenden Text bleiben vorbehalten.
Was meinen Sie dazu...?