Router: DG WLAN Plus Router


Anfang Mai 2022 hat Deutsche Glasfaser mit dem DG WLAN Plus einen neuen Router angekündigt, der im Rahmen der ANGA COM 2022 in Köln präsentiert wurde. Nach Angaben des Unternehmens, handelt es sich um den ersten WLAN 6E Glasfaser-Router Deutschlands, der somit ein besonders schnelles Wi-Fi-Netzwerk bietet.

 

Eigenschaften und Funktionen des Routers DG WLAN Plus Router

Hersteller und ModellbezeichnungDG WLAN Plus Router
unterstützte Breitbandstandardskein eigenes Modem
maximal unterstützte Datenratekein eigenes Modem
direkter FTTH-Support (Glasfaser-Internet)nein

Telefonie: Möglichkeiten und Features

mit integrierter Telefonanlagek.A.
DECT Basis vorhandenk.A.
Betrieb per Festnetz und Internet (VOIP)k.A.
Anschluss für analoge Telefonek.A.
Anschluss für ISDN Telefonek.A.

Netzwerkeigenschaften (WLAN und LAN)

unterstützte WLAN-Standards802.11 a/b/g/n/ac/ax
WLAN Betrieb bei …2.4 GHz, 5 GHz und 6 GHz
maximale Datenrate WLAN (brutto)bis zu 10,5 Gbit/s
Massive MIMO Supportja
WLAN Gastzugang konfigurierbar?ja
Anzahl der LAN Ports und Datenrate4 Stück (Gigabit)
WAN Port für Anschluss von Glasfasermodemja

sonstige Eigenschaften

IPv6 Supportja
NAS-fähignein
USB-Anschlüssenein
Leistungsaufnahme ca.k.A.

weitere Informationen

Handbuch als PDF downloaden» k.A.
erhältlich bei» hier bei Deutsche Glasfaser

Wi-Fi 6E auf drei Frequenzen

Die Besonderheit des neuen DG WLAN Plus Routers von Deutsche Glasfaser ist die Tatsache, dass er mit dem Standard Wi-Fi 6E funkt. Hierbei nutzt der Router nicht nur die gewohnten Frequenzbänder bei 2,4 und 5 GHz. Sondern das Gerät funkt auch in dem seit 2021 von der Bundesnetzagentur freigegebenen 6-Gigahertz-Frequenzbereich.

 

Bei Wi-Fi 6E handelt es sich um eine Erweiterung des Standards Wi-Fi 6 (802.11ax), das eben um ein weiteres Frequenzband bei 6 GHz ergänzt wurde. Dies ermöglicht eine noch schnelle und bessere Datenübertragung. Zudem optimiert eine KI die jeweiligen Datenströme und verteilt alle verbundenen Geräte stets optimal auf die Frequenzen.

 

Gemäß der technischen Spezifikationen, erreicht der Router unter Laborbedingungen eine Gesamt-WLAN-Geschwindigkeit von bis zu 10,5 Gbit/s. In der Praxis sind es hingegen bis zu 4,45 Gbit/s auf den drei Frequenzbändern, wie Unternehmenssprecher Dennis Slobodian gegenüber Golem berichtet. Diese teilen sich auf bis zu 2 Gbit/s bei 4×4 MU-MIMO 6 GHz, eine ebenso hohe Datenraten mit 4×4 MU-MIMO 5 GHz sowie bis zu 450 Mbit/s im Bereich 3×3 2.4 GHz auf.

Gastzugang und mehr

Entwickelt wurde das Gerät vom französischen Hersteller Sagemcom, für die Software ist Plume involviert. Neben dem technischen Aspekt der WLAN-Verbindung, rundet Deutsche Glasfaser den Service des neuen Routers mit der cloudbasierten App HomePass by Plume ab. Sie bietet viele nützliche Funktionen zur Optimierung des WLAN-Erlebnisses im eigenen Zuhause. Hierzu zählen unter anderem ein Echtzeitschutz vor Cyberangriffen für die mit dem Netzwerk verbundenen Geräte, ein komfortablerer Zugang für Gäste und Filter für kindergerechte Inhalte im World Wide Web.

Es fehlen noch Angaben

Ausgestattet ist das Gerät auf der Rückseite mit vier LAN-Anschlüssen für eine kabelgebundene Vernetzung. Diese haben Gigabit-Geschwindigkeit. Dazu kommen zwei RJ/11-FXS-Telefonbuchsen und ein SC/APC-GPON-Port für den passiven Anschluss an den Glasfaser-Teilnehmerabschluss (GF-TA). Genauere Informationen lässt Deutsche Glasfaser bisher offen.

Als Mietgerät auch mit Repeater erhältlich

Der neue DG WLAN Plus Router ist ab Juli 2022 für Kunden der Deutsche Glasfaser verfügbar. Das Gerät kann für eine monatliche Gebühr von 2,99 Euro im Rahmen der Tarife DG basic 300, DG classic 400, DG premium 600 oder DG giga 1000 gebucht werden.

 

Optional gibt es den Router für 4,99 Euro im Monat auch im Paket mit dem DG WLAN Plus Verstärker. Das Bundle sorgt für eine bessere WLAN-Abdeckung bei größeren Wohnungen und Häusern ab ca. 70 Quadratmeter Fläche oder mehreren Etagen. Jeder weitere DG WLAN Plus Repeater kostet zusätzlich 2,49 Euro monatlich. Die Nutzung der App HomePass by Plume ist in den Kosten für den DG WLAN Plus enthalten.


 Sei der erste, der den Router teilt!

Vom: 15 Mai 2022 | Kategorie: Allgemein, Anbieter, Hersteller, sonstige | Schlagwörter: , , , , , ,


Wie finden Sie das Gerät?