:: Netcologne

Glasfaser-Internet im Raum Köln/Bonn


Die „NetCologne Gesellschaft für Telekommunikation mbH“ mit Sitz in Köln, bietet ein breites Spektrum an Telekommunikationsdiensten für Privathaushalte und Unternehmen. Seit März 2015 surfen Sie mit bis zu 200 MBit im Turbo-Glasfasernetz von netcologne. Als einer der wenigen Unternehmen setzte Netcologne, ähnlich wie die bayrische M-net, schon vor Jahren auf Glasfaser als Netzbasis. Nach eigenen Angaben gehört die Infrastruktur so zu den modernsten Europas. Das besondere bei Netcologne ist, dass je nach Gebiet teils DSL, VDSL, FTTB oder Kabelnetze vorliegen.


Ausbau der Glasfasernetze

Netcologne unterhält zur Zeit im Ausbaugebiet rund 50.000 FTTB-Anschlüsse. Das Glasfaser-Netz umfasst insgesamt über 23.000 Kilometer und zählt somit zu den modernsten in ganz Europa. Bereits seit 2006, also dem Jahr, in dem die Telekom erstmals VDSL startete, investiert das Unternehmen in die eigene Glasfaser-Infrastruktur. Im Januar 2012 gab man eine Kooperation mit der Deutschen Telekom bekannt. Letztere will Zugang zu den FTTB-Zugängen. Im Gegenzug darf Netcologne ausgebaute VDSL-Anschlüsse in NRW mieten und eigene Tarife darüber vertreiben. Man spricht hier technisch von einem Bitstream-Zugang oder von einem Resale-Modell. Auch 1&1 mietet für seine VDSL-Angebote die Leitungen der Telekom und strickt eigene Angebote für die Endkunden daraus.

Jetzt hier gleich Verfügbarkeitscheck machen: » zur Glasfaser-Ausbaukarte von netcologne

Tarife im Überblick

Je nach Region und Verfügbarkeit, bietet Netcologne Tarife mit bis zu 200 MBit. Optional sogar mit echtem ISDN-Anschluss. Langsamere Tarife unter 25 MBit wurden n der folgenden Tabelle außer Acht gelassen und nur die Highspeed-Tarife aufgeführt. Beachten Sie die aktuellen Aktions-Vorteile, die bis zu mehreren hundert Euro sparen!

Netcologne Tarife Internet-Flat 50 Internet-Flat 100 Internet-Flat 200
Max. Download 50 MBit/s 100 MBit/s 200 MBit/s
Surfflatrate ja ja ja
Festnetzflatrate nein nein nein
WLAN-Router AVM Fritz!box optional AVM Fritz!box optional AVM Fritz!box optional
Preis pro Monat 29,90 € 34,90 € 39,90 €
Aktion des Monats u.a. 50 € Online-Rabatt u.a. 100 € Online-Rabatt u.a. 100 € Online-Rabatt
zum Anbieter

Netcologne Tarife Doppel-Flat 50 Doppel-Flat 100 Doppel-Flat 200
Max. Download 50 MBit/s 100 MBit/s 200 MBit/s
Surfflatrate ja ja ja
Festnetzflatrate ja ja nein
WLAN-Router AVM Fritz!box optional AVM Fritz!box optional AVM Fritz!box optional
Preis pro Monat 34,90 € 39,90 € 44,90 €
Aktion des Monats u.a. 50 € Online-Rabatt u.a. 100 € Online-Rabatt u.a. 100 € Online-Rabatt
zum Anbieter

Verfügbarkeit - hier testen!

Die Netzabdeckung gilt in Köln und Bonn als sehr gut. Zusätzlich sind die Angebote noch in einigen umliegenden Städten und Gemeinden erhältlich. Dazu gehören z.B. Hürth, Brühl, Frechen, Bergisch Gladbach, der Rhein-Erft-Kreis, Leverkusen und der Rhein-Sieg-Kreis. Testen Sie hier direkt beim Anbieter, ob und welche Geschwindigkeiten bei Ihnen verfügbar sind.


Auszeichnungen

Die Leser der Computerbild (7500) haben 2011 über Monate hinweg eine Vielzahl von Internetprovidern bewertet. Abgefragt wurde insbesondere die Zufriedenheit nach den Kriterien „Geschwindigkeit“, „Verfügbarkeit“, „Preis-Leistungsverhältnis“ und Kundenservice. In allen 5 Kategorien erzielte Necologne den 1. Platz (Note 1.67) und sicherte sich somit das Siegertreppchen. [Quelle]

Hardware

Vorbildlich ist auch die Hardware. Bei den Tarifen gibt es eine AVM-Fritz!box (z.B. Fritz!box 7360) oft gratis oder gegen einen geringen Aufpreis dazu. Diese zeichnen sich wie gewohnt durch einfache Bedienung und prima Kundenservice aus. Selbstverständlich ist auch die Technik nahezu state of the art.


Welche Anbieter haben überhaupt spezielle FTTH-Tarife im Angebot? Unsere Anbieterübersicht zeigt die größten deutschen Provider für Glasfaser-Internet (FTTH). Anbieter Übersicht


Wird Glasfaser auch in meiner Stadt ausgebaut? Wie geht es weiter mit dem bundesweiten Netzausbau? Die Antworten darauf finden Sie hier.


Hier nachschlagen!

Begriff unklar? Der Glossar von glasfaser-internet.info erklärt die wichtigsten Abkürzungen und Begriffe leicht verständlich. zum Glossar