:: EWE LWL-Tarife

Glasfaser-Internet in Niedersachsen


EWE war ursprünglich ein klassischer Energieerzeuger, der wie viele andere Unternehmen der Branche auch Telekommunikationsdienste offerieren. Laut eigenen Angaben, betreibt die EWE heute das größte Highspeed-Internetnetz Norddeutschlands.

Seit Mitte 2017 bietet das Unternehmen erstmals auch echtes Glasfaser-Internet (LWL) mit bis zu 1000 MBit via FTTH/B. Noch stehen die Ausbauarbeiten am Anfang, aber EWE könnte im Norden unserer Meinung nach einer der führenden Glasfaserprovider werden. Wir zeigen, wo die Tarife schon verfügbar sind und was das kostet.

Ausbau der Glasfasernetze

Am 6. Juni 2017 überraschte EWE mit der Meldung, ab sofort den ersten Haushalten Glasfaseranschlüsse (LWL) mit bis zu 1000 MBit anbieten zu können. Seit 2016 hat EWE eigens für den FTTH-Ausbau ein Budget von 1,2 Mrd. Euro bereitgestellt. Seither werden, wenn auch noch etwas langsam, stetig neue Regionen mit der Zukunftstechnik erschossen. Zu den ersten Städten und Gemeinden zählte der Landkreis Leer und Emsland. Mehr dazu im Abschnitt zur Verfügbarkeit. Neben reinen Glasfaser-Tarifen, bietet die EWE schon länger VDSL-Anschlüsse mit 50 bis 100 MBit.



EWE LWL-Tarife im Überblick

Insgesamt drei LWL-Tarife (LWL ~ Lichtwellenleiter) bietet EWE aktuell an. Einmal mit 50, 100 oder schwindelerregenden 1000 MBit. Der Vorteil bei den Glasfaser-Tarifen mit 50 oder 100 MBit gegenüber herkömmlichen VDSL-Zugängen, ist die geringere Störanfälligkeit. Dies bedeutet auch, dass die zu erwartenden Nettodatenrate welche beim Endkunden ankommt nicht mit der Distanz zum nächsten Verteiler sinkt. Wer 100 MBit bucht, bekommt auch diese Datenrate zugesichert.

Los geht’s bereits ab 34.95 € monatlich mit „EWE LWL 50 premium“. Wir empfehlen aber „EWE LWL 100 premium“, sofern verfügbar. da beide Tarife gleich viel kosten. Der High-End Gigabittarif „EWE LWL 1000 bietet leider nicht nur Leistung satt, sondern reist auch monatlich ein Loch von knapp 200 Euro in die Haushaltskasse.

EWE LWL-Tarife LWL 50 premium LWL 100 premium LWL 1000 premium
Max. Download 50 MBit/s 100 MBit/s 1000 MBit/s
Max. Upload 10 MBit/s 40 MBit/s 200 MBit/s
Surfflatrate ja ja ja
Festnetzflatrate ja ja ja
Flat in alle dt. Handynetze ja ja ja
Optional mit LWL TV + 10 € + 10 € + 10 €
Preis pro Monat 34,95 € 34,95 € 199,95 €
Mindestvertragslaufzeit 24 Monate 24 Monate 24 Monate
zum Anbieter


Aktion für Neukunden: FTTH Hausanschluss 0 € bei Bestellung von EWE LWL 1000 premium


Verfügbarkeit - hier testen!

EWE gibt an, dass die Gigabit-Tarife heute schon in über 100 Städten und Kommunen im gesamten Vertriebsgebiet verfügbar sind! Zudem wird stetig die nächsten Jahre weiter am eigenen Glasfasernetz gebaut. Zu den aktuellen Verfügbarkeits- bzw. Ausbaugebieten gehören unter anderem Der Landkreisen Aurich, Wittmund, Ofenerdiek, Herzlake, Cloppenburg, Harburg, Emsland , Cuxhaven, Diepholz,  Grafschaft Bentheim, Leer, Bremerhaven, Oldenburg und Steinfurt.

Sind die LWL-Highspeed-Tarife von EWE auch schon bei Ihnen verfügbar? Ein kurzer, kleiner Verfügbarkeitscheck hier beim Anbieter gibt direkt Aufschluss zum Ausbaustand und den Möglichkeiten!



Bilder: © EWE Presse
Teilen auf Google+


Welche Anbieter haben überhaupt spezielle FTTH-Tarife im Angebot? Unsere Anbieterübersicht zeigt die größten deutschen Provider für Glasfaser-Internet (FTTH). Anbieter Übersicht


Hier nachschlagen!

Begriff unklar? Der Glossar von glasfaser-internet.info erklärt die wichtigsten Abkürzungen und Begriffe leicht verständlich. zum Glossar