Unitymedia

Glasfaser-Power per Kabel-Internet


Update: Nach der Übernahme von Unitymedia, hat Vodafone im Februar 2020 die Marke Unitymedia nun endgültig eingestellt. Neukunden können stattdessen die Vodafone Kabel-Tarife bestellen.

Auch Bestandskunden dürften sukzessive auf die Vodafone-Angebote umgestellt werden. Im Folgenden haben wir für Sie noch die alten Angebot weiter verzeichnet als Vergleich zu den neuen Vodafone-Tarifen....


Highspeed-Tarife von Unitymedia (nicht mehr verfügbar)

Der Anbieter hatte Flatrate-Tarife mit bis zu 1000 MBit im Programm. Dabei konnten Verbraucher sich entweder für einen „Surf-Only“ Paket ohne Telefonie entscheiden oder optional inklusive Festnetzflat. Der günstige Highspeed-Tarif, also mit wenigstens 50 MBit, war „Internet Comfort 60“ für 24.99 € monatlich.


Unity Highspeed-Tarife Internet Comfort 60 Internet Comfort 120
Downloadrate bis 60.000 Kbit/s 120.000 Kbit/s
Uploadrate bis 3.000 Kbit/s 6.000 Kbit/s
Telefonanschluss nein nein
Festnetzflatrate ohne ohne
Mindestlaufzeit 24 Monate 24 Monate
Preis / Monat 24.99 Euro 29.99 €

Unity Highspeed-Tarife 2play Jump 150    2play Fly 400    2play Fly 1000   
Downloadrate bis 150.000 Kbit/s 400.000 Kbit/s 1 GBit/s
Uploadrate bis 6.000 Kbit/s 10.000 Kbit/s 50.000 Kbit/s
Telefonanschluss ja ja ja
Festnetzflatrate inklusive inklusive inklusive
Mindestlaufzeit 24 Monate 24 Monate 24 Monate
Preis / Monat 39.99 € 49.99 € 69.99 €

Weiterführendes

» mehr zum Glasfasernetz von Unitymedia
» FTTH Glasfaser-Internet bei Ihnen verfügbar?
» Hybrid: Highspeedflatrates auch ohne DSL und Kabel


Kabel Highspeed Internet

Ultra Highspeed-Tarife mit bis zu 1000 MBit per Kabel, sind in immer mehr Regionen verfügbar! Jetzt hier informieren und testen! mehr Infos


Wird Glasfaser auch in meiner Stadt ausgebaut? Wie geht es weiter mit dem bundesweiten Netzausbau? Die Antworten darauf finden Sie hier.