Okt 18 2018

Netcologne verlegt für Vectoring weitere Glasfaser zu den Verteilerkästen

Netcologne erweitert sein bereits bestehendes und 26.500 Kilometer langes Glasfasernetz. Im Rahmen des Vectoring-Upgrades hat man von der Bundesnetzagentur den Zuschlag für die Aufrüstung von 55 Nahbereichen erhalten. Bis März 2019 soll die Fibre bis in die Kabelverteiler verlegt sein. Kunden stehen anschließend Datenraten von bis zu 100 Mbit/s zur Verfügung. Auch logistisch muss man sich hier Herausforderungen stellen, denn von dem Umbau sind auch die Wettbewerber betroffen, die im Netz Kapazitäten in Form von Bitstrom-Anschlüssen gebucht haben. weiter […]

-------------------------------------------------------------

Okt 10 2018

VATM TK-Marktanalyse: Über eine Million Kunden surfen mit Glasfaser

In 2018 hat die Anzahl der Haushalte, die mit echter Glasfaser surfen, zum ersten Mal die Marke von einer Million Anschlüssen geknackt. Insgesamt könnten rund 3,44 Mio. Haushalte Fibre buchen. Die Deutsche Telekom tut sich bei der Vermarktung ihrer Produkte besonders schwer. Nur 12,5 Prozent der erreichbaren Haushalte greifen zu einem entsprechenden Tarif. Dabei steigt der Datenhunger unaufhörlich weiter an. weiter […]

-------------------------------------------------------------

Okt 08 2018

O2 bezieht Glasfaseranbindungen für 5G von der Telekom

Telefónica vertieft seine Kooperation mit der Deutschen Telekom. Für das kommende 5G-Netz benötigen die Mobilfunkstandorte zwingend Glasfaserbandbreiten. Um sich auf den Netzausbau konzentrieren zu können, möchte man die Infrastruktur des Bonner Anbieters nutzen. Hierdurch erspart man sich aufwändige Tiefbauarbeiten und die damit verbundenen Kosten. Über 5.000 Sendemasten sollen auf diesem Wege mit Breitband erschlossen werden. weiter […]

-------------------------------------------------------------

Okt 04 2018

Telekom nutzt künstliche Intelligenz beim Glasfaserausbau

Kategorien: Allgemein,Ausbau,Deutsche Telekom,TechnikM_Krakowka @ 14:28

Die Deutsche Telekom möchte ihr Ausbautempo optimieren und setzt dabei in einem Pilotprojekt auf künstliche Intelligenz bei der Planung. Mit Laserscannern und 360-Grad-Kameras wird die Umgebung erfasst und anschließend von einem neuronalen Netz ausgewertet. Details wie die Pflasterung werden erkannt und sorgen so dafür, dass gegebenenfalls einige Meter Glasfaser mehr verlegt werden, wenn dadurch komplizierte Arbeiten vermeidbar sind. weiter […]

-------------------------------------------------------------

Sep 10 2018

Telekom: Glasfaser für weitere 19.000 Unternehmen

Kategorien: Allgemein,Ausbau,Deutsche Telekom,Glasfaser Anbieter,TechnikM_Krakowka @ 13:26

Die Telekom arbeitet weiterhin massiv an dem Glasfaserausbau. In einer vierten Welle werden jetzt 103 Gewerbegebiete in 61 Kommunen erschlossen. Davon profitieren rund 19.000 Unternehmen, denen dann Anschlüsse bis zu 1 Gbit/s symmetrisch zur Verfügung stehen. Dabei werden auch bestehende Vectoring-Netze überbaut, um dem Banbbreitenhunger gerecht zu werden. weiter […]

-------------------------------------------------------------

Sep 08 2018

Telekom forciert Glasfaser über Holzmasten

Kategorien: Allgemein,TechnikM_Krakowka @ 09:53

Die Telekom möchte künftig Glasfaser öfter an ihren bestehenden Holzmasten verlegen. Dies sei gerade im ländlichen Raum oder im Gebirge die einzig wirtschaftliche Option. Eine Technik die in Zusammenarbeit mit Corning entwickelt wurde wird dabei seit Anfang 2018 eingesetzt. Dies vereinfacht die notwendigen Arbeiten um einen weiteren Haushalt anzuschließen. weiter […]

-------------------------------------------------------------

Aug 25 2018

Telekom verzögert den Glasfaserausbau in über 100 Fällen

Kategorien: Allgemein,Ausbau,Deutsche Telekom,TechnikM_Krakowka @ 13:00

Ein Medienbericht wirft kein gutes Licht auf eine gängige Telekom-Praxis zur Behinderung des Ausbaus mit Glasfaser. Demzufolge beginne die Telekom dann mit dem Vectoring Ausbau, wenn mit Fördergeldern Glasfaser verlegt werden soll. Die mit öffentlichen Geldern geplanten Projekte kommen so zum erliegen. weiter […]

-------------------------------------------------------------

Mai 08 2018

Unitymedia führt Gigabit-Speed über Kabelglasfaser in Bochum ein

Kategorien: Allgemein,Alternative Anbieter,TechnikAndre Reinhardt @ 18:13

Der Kabelnetzbetreiber Unitymedia zündet den Gigabit-Datenturbo in Bochum. Wie das Unternehmen mitteilt, ist die nordrhein-westfälische Stadt die erste in Deutschland, die beinahe komplett mit 1 Gbit/s im Download versorgt werden kann. Jeder Haushalt Bochums, der über einen Kabelanschluss verfügt, hat die Option, die neue Spitzengeschwindigkeit zu buchen. weiter […]

-------------------------------------------------------------

Okt 20 2016

Swiscomm führt als erster Anbieter G.fast netzweit ein

Kategorien: Glasfaser Anbieter,sonstige,TechnikAndre Reinhardt @ 10:21

Das in Bern ansässige Telekommunikationsunternehmen Swisscom gab bekannt, als erster Anbieter in Europa G.fast netzweit einzusetzen. Für den Endkunden bedeutet das, dass er eine Bandbreite von bis zu 500 Mbit/s im Glasfaser nutzen kann. Nach einer vierjährigen Projektphase ist es Swisscomm via FTTS möglich, die ganze Schweiz mit G.fast zu versorgen. weiter […]

-------------------------------------------------------------

Sep 19 2016

Glasfaser-Rekordbandbreite von 1 TBit/s bei Feldversuch erreicht

Kategorien: Deutsche Telekom,Glasfaser Anbieter,TechnikAndre Reinhardt @ 11:23

Spitzen-Übertragungsraten von bis zu 1 Terabit pro Sekunde sind bald keine Zukunftsmusik mehr. Der finnische Netzwerkausrüster Nokia, das Bonner Telekommunikationsunternehmen Deutsche Telekom und die technische Universität München haben diese Rekordbandbreite mit einer neuen Technologie erreicht. Das von T-Labs angewandte Verfahren nennt sich Probalaistic Constellation Shaping. weiter […]

-------------------------------------------------------------
nächste Seite »